pkmi trainer ausbildung


Inhalte

  • Umgang mit Gruppen
  • Positivieren von Gruppen
  • State Management als Trainer
  • Didaktik
  • Vermitteln von Inhalten - v.a. menschlicher Umgang mit Inhalten
  • Vermitteln von Begeisterung und Motivation
  • Wertschätzung und Werteorientierung im Training
  • Erzeugung einer inneren Haltung
  • Einübung von Gewohnheiten
  • Plattformskills - basale Trainertechniken für Bühnenpräsenz
  • rhetorische Elemente
  • Auftreten und Wirkung
  • Stimme und Präsenz
  • u.v.m. 

Voraussetzung zur Teilnahme an der PKMI Trainer-Ausbildung ist der PKMI Coach, den Du nach unseren vier Modulen Explorer (M1), Proceeder (M2), Connecter (M3) und Intenser (M4) als Kompakt-Ausbildung im PKMI Institut absolvieren kannst.

 

Neben vielen praktischen Übungen während der Kurszeiten gehört zu dem Kurs eine tägliche Reflexion am Morgen und Abend für jeweils ein paar Minuten sowie regelmäßiger telefonischer oder E-mail-Kontakt mit Deinem persönlichen PKMI-Trainer. Als Abschluss-Test dient eine praktische Prüfung, eine schriftliche Hausarbeit und ein Supervisions-Gespräch mit dem Master-Trainer. Nach erfolgreichem Abschluss erfolgt Deine Zertifizierung zum PKMI Trainer. Die Ausbildung findet in kleinen Gruppen (maximal 16 Teilnehmer) in zwei Blöcken á jeweils sechs Tagen statt, insgesamt beläuft sich die Coach-Ausbildung somit auf 12 Tage. Kurszeiten sind jeweils von 10:00 - 18:00 Uhr. 


Termine

neue Termine folgen in Kürze

 

Kosten

2.960,- € inkl. MwSt.

Download
AGB PKMI Institut.pdf
Adobe Acrobat Dokument 355.1 KB