Ausbildung Positive Psychologie in HAMBURG


Wie Menschen aufblühen

Was passiert im Menschen, wenn gute und schlechte Gefühle spürbar sind. Wie können wir das für unser tägliches Leben nutzen, um z.B. unsere Arbeit mit mehr Freude und Energie zu erledigen. Oder unser Privatleben ordentlich aufzupeppen und mehr Fülle hineinzubringen? Wie kannst Du gleichzeitig auch noch beruflich erfolgreich sein? 

Die Ausbildung zum zertifizierten Praktiker der Positiven Psychologie (zPPP) ist in sechs Module (M1-M6) gegliedert. Alle Module können in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Die Ausbildung ist auf zwei unterschiedlichen Wegen möglich: 

  • Modul-Ausbildung am Wochenende: Jedes der sechs Module findet von Freitagabend bis Sonntagabend statt. Die Module kannst Du komplett oder einzeln buchen.
  • Block-Ausbildung in der Woche: Bei dieser Variante absolvierst Du jeweils zwei Module in insgesamt drei Blöcken von Montags bis Freitags. 

Modul- und Blockausbildungen kannst Du auch miteinander kombinieren.  

ÜBERSICHT DER MODULE


Modul 1: Einführung Positive Psychologie

  • Grundlagen und Basismodelle der Positiven Psychologie
  • PP im Vergleich zur „normalen“ Psychologie
  • Menschen und der Weg zum Glücklichsein
  • Die 5 Bereiche des Glücks - PERMA
  • Das Prinzip der Fülle
  • Die Bedeutung von Dankbarkeit
  • Neurowissenschaft und Gewohnheitsforschung
  • Die Broaden-and-Build-Theory

Modul 2: Die Macht der guten Gefühle

  • Flourishing - Wie Menschen aufblühen
  • Die Aufwärtsspirale der Positiven Psychologie 
  • Arten von positiven Gefühlen
  • Positives Erleben
  • Die Bedeutung von Genuss im Leben
  • Die drei Ebenen des Glücks
  • Achtsamkeit 
  • Verbundenheit fühlen

Modul 3: Positives Selbst & Selbstwert

  • Das Selbst: Körper - Geist - Seele
  • Charakterstärken und Signaturstärken
  • Selbstmitgefühl
  • Selbstwert und Selbstwirksamkeit
  • Self Determination Theory
  • Positives Selbstbild
  • Identität und Zugehörigkeit

Modul 4: Positive Strategien & Verhalten

  • Positive Gesundheit - Resilienz aufbauen
  • Prospektion - Positive Zukunftserwartung
  • Wertvolle Zielsetzung
  • Positive Routinen installieren
  • Lebenssinn schaffen
  • Stärken-Training
  • Flow-Erleben

Modul 5: Positive Kommunikation

  • Kommunikationsdreieck
  • Wahrnehmungspositionen
  • Das Landkarten-Prinzip
  • Positive Formulierungen
  • Positive Feedback-Schleifen
  • 8 Stufen des Humor-Trainings
  • Menschen motivieren

Modul 6: Positive Beziehungen

  • Beziehungen positivieren und aufblühen lassen
  • Nonverbale Vereinbarungen
  • Acts of Kindness
  • Positive Netzwerke schaffen
  • Verbundenheit und Zugehörigkeit
  • Gemeinschaftssinn erzeugen
  • Rituale zur positiven Beziehungsgestaltung

Zeiten - Termine - Preise


Modul-Ausbildung am Wochenende

Neue Termine folgen...

Block-Ausbildung in der Woche

Neue Termine folgen...

Anmeldung


Modul-Ausbildung Positive Psychologie

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Block-Ausbildung Positive Psychologie

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.